Die Region erleben

#Badespaß
#Klettern
#Eislaufen
#Rafting
#Hiking
#Biking
#Wandern
#Skifahren
#Familie
#Nachhaltig
#Canyoning
#Wohnen
#Wasser
#Skitouren
#Rodeln
#Langlaufen

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Krimml und Umgebung

Unweit des Gerlosspasses und des Zillertals gelegen, ist Hochkrimml Teil der Zillertal Arena, dem größten Skigebiet des Zillertals. Doch auch abseits der Skipiste gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele zu entdecken. Überzeugen Sie sich selbst!

Auf 1.067 m Seehöhe liegt am Ende des Salzachtals im Bundesland Salzburg ein großartiges, kleines Dorf: Krimml. Es ist nicht nur das Zuhause der weltberühmten Krimmler Wasserfälle, sondern auch die Heimat unserer StadlLofts. Die sind direkt an den Pisten der Zillertal Arena zu finden. Dank Ski In & Ski Out einfach Ski oder Snowboard anschnallen und schon kann der Skitag starten – der Traum eines jeden Wintersportenthusiasten. Doch Krimml ist mehr als das Wasserfalldorf im Nationalpark Hohe Tauern und Wintersportort in der Zillertal Arena – Krimml hat auch sonst so einiges zu bieten. Faszinierende Hochtäler. Blühende Almen. Kristallklare Seen. Rauschende Gebirgsbäche. Krimml ist wirklich ein einzigartiges Fleckchen Erde. Lassen auch Sie sich in die berauschende Bergwelt der Zillertaler Alpen entführen und lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Krimml und Umgebung kennen.

Naturwunder Krimmler Wasserfälle im Nationalpark Hohe Tauern

Die Krimmler Wasserfälle sind eines der beliebtesten Ausflugsziele im Salzburger Land und die Top-Sehenswürdigkeit in Krimml. Erleben auch Sie die unbändige Schönheit dieses einzigartigen Naturwunders.

Das wohl eindrucksvollste Naturschauspiel im Salzburger Land: die Krimmler Wasserfälle im Nationalpark Hohe Tauern. Es ist ein mystischer, magischer Ort. Wie die tossenden Wassermassen über drei Kaskaden 380 m in die Tiefe stürzen – die Schönheit und Großartigkeit dieses überwältigenden Anblicks lässt sich in Worten kaum beschreiben. Die Faszination für die höchsten Wasserfälle Europas und die fünfhöchsten Wasserfälle der Welt zieht jährlich 400.000 Besucher an. Der Wasserfallweg mit seinen zahlreichen Aussichtspunkten bringt all die naturbegeisterten Menschen hautnah an die Krimmler Wasserfälle heran. Am Fuße der Wasserfälle befinden sich die WasserWelten Krimml, ein modernes Erlebniszentrum, wo Interessierte noch mehr in die Welt der Faszination Wasser und Krimmler Wasserfälle eintauchen können. Doch die Krimmler Wasserfälle bestechen nicht nur mit ihrer atemberaubenden Schönheit – sie sind auch ein einzigartiges natürliches Heilmittel bei Allergien und Asthma. Schon vor 200 Jahren wussten die Ärzte der Region um ihre Heilkraft. Diese konnte mittlerweile von der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in mehreren klinischen Studien auch nachgewiesen werden. In der Gesundheitsarena Kürsinger Platz am Fuße der Krimmler Wasserfälle können Allergiker und Asthmatiker im feinen Sprühnebel endlich aufatmen.

Unendlich entspannt im Tauern Spa in Kaprun

Um sich nach einer ausgiebigen Wanderung oder Skitour zu regenerieren, gibt es nichts Besseres als einen Tag im Tauern Spa in Kaprun, das wohl entspannendste Ausflugsziel unserer Region. Warmes Wasser, heiße Luft und schon lockern sich müde Muskeln von all der Anstrengung der vergangenen Tage.

Mitten im Nationalpark Hohe Tauern ist ein besonderes Juwel zu finden: eines der modernsten Spa-Resorts in Österreich, das Tauern Spa. Auf mehr als 20.000 m2 erwartet Sie eine einzigartige Wasserwelt: Aktivbecken, Relaxpools, Kaskaden, Grotten, eine großzügige Saunalandschaft, weitläufige Ruhezonen und sogar ein räumlich vom restlichen Spa abgetrennter Kinderbereich, das Kinder Spa Kidstein. Hier können Sie sich einfach treiben lassen, abschalten und Ihre inneren Kraftreserven wieder auftanken. Für Ihre aktive Regeneration können Sie das Fitness- und Kursangebot des Tauern Spa nutzen: Fitnessstudio oder Fitnesskurs, hier eröffnet sich Ihnen eine große Auswahl an Bewegungsmöglichkeiten. Wahre Genussmomente erleben Sie in den verschiedenen Restaurants, Bars und Cafés des Tauern Spa. Regionale Spezialitäten und internationale Köstlichkeiten machen Ihren Tag zum kulinarischen Höhepunkt.

Beeindruckende Expedition ins Innerste des Gletschers: der Natureispalast am Hintertuxer Gletscher

Einzigartiges Naturjuwel. Faszinierendes Ausflugsziel. Unvergessliches Erlebnis. Der Natureispalast am Hintertuxer Gletscher zieht große und kleine Entdecker in seinen Bann. Bei geführten Touren können Sie tief in die Welt unter der Skipiste eintauchen.

Lange Zeit wusste niemand, welche Perle sich hier, tief im ewigen Eis verborgen, versteckt. Erst 2007 wurde der Natureispalast durch Zufall von Roman Erler entdeckt und am 1. November 2008 schließlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Von der Bergstation des Gletscherbus 3 sind es nur 3 bis 4 Minuten zu Fuß zum Eingang der Eishöhle. Bei einer geführten Tour erkunden Sie eine begehbare Gletscherspalte und können dabei Eisstalaktiten, Eiskristalle, gefrorene Wasserfälle und sogar einen Gletschersee bestaunen. Die Basistour inklusive Bootstour dauert 45 bis 60 Minuten und wird – wie alle anderen Touren – von erfahrenen Guides begleitet. Für Abenteurer, die das Besondere suchen, werden zudem gegen Voranmeldung zahlreiche Spezialtouren angeboten: exklusive Fototouren mit Privatführer abseits des regulären Weges, Erkundungstouren des Gletschersees mit dem Stand Up Paddle, eiskalte Abkühlungen beim Eisschwimmen für die ganz Harten, Kajak-Sessions tief im Bauch des Eisriesen, wissenschaftliche Abenteuerführungen mit dem Entdecker des Eispalastes Roman Erler, klettern im Weltrekordschacht mit 52,5 m Tiefe und eigene Kinderführungen.
Aufgrund der konstanten Temperatur von 0 Grad während des ganzen Jahres empfiehlt sich für eine Tour warme Kleidung und festes Schuhwerk.

Die Magie des Kristalls: die Swarovski Kristallwelten in Wattens

Die nach dem Prinzip der historischen Kunst- und Wunderkammern der Adelshäuser des 16. Jahrhunderts geschaffenen Ausstellungsräume entführen in eine Welt, die nicht nur einmal die Grenzen der Vorstellbaren sprengt.

Die Swarovski Kristallwelten in Wattens sind ein einzigartiger Ort der Fantasie, ein Kunst- und Erlebnispark aus funkelndem Kristall. Erschaffen wurde das Glitzerparadies vom Multimediakünstler André Heller anlässlich des hundertjährigen Firmenjubiläums im Jahr 1995. Seitdem haben sich die Swarovski Kristallwelten zu einem der beliebtesten Ausflugsziele Tirols entwickelt und bereits mehr als 15 Millionen Besuchern aus aller Welt zum Staunen gebracht. In 17 einzigartigen Wunderkammern tauchen Sie in die funkelnde Welt von Swarovski ein – all die verschiedenen Facetten von Kristall werden auch Sie überraschen. Hier, im Inneren des Riesen, erleben Sie die ganz eigenen Interpretationen von Kristall unterschiedlichster Künstler und Designer der Moderne. Im Garten der Swarovski Kristallwelten erwarten Sie weitere faszinierende Kunstwerke und spektakuläre Kunstinstallationen, wie die Kristallwolke von Andy Cao und Xavier Perrot und das „Carousel“ des preisgekrönten Künstlers und Designers Jaime Hayon. Kinder toben sich am Spielplatz und im Spielturm aus oder spielen im Labyrinth Verstecken. Am Ende Ihres Besuchs finden Sie im weltweit größten Swarovski Store ein funkelndes Geschenk für Ihre Liebsten daheim.

Auf der Alm
ist immer was los